Enneagramm - Heilpraxis Nirdosha Sandra Giese

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Enneagramm

Mein Angebot > Methoden

Das Enneagramm

 
 

Das Enneagramm, die Lehre von den "9 Gesichtern Gottes", ist ein wunderbares Werkzeug, dass uns bei unserer eigenen Selbsterkenntnis und der Entwicklung der eigenen Persönlichkeit unterstützen kann. Es dient zur Erforschung der Fixierung des Charakters und unterscheidet neun verschiedene Grundmuster und beschreibt ihre Beziehungen zueinander.

Jeder von uns ist in einem dieser Muster fixiert und schaut damit durch eine bestimmte Brille in die Welt. Aufgrund dieser Brille - die aus unseren konditionierten  Verhaltens-, Denk- und Gefühlsmustern besteht -  reagieren wir auf eine bestimmte Art auf die Welt. Dadurch, dass wir uns immer tiefer in diese Konditionierungen hineinbegeben haben und sie für wahr halten, haben wir uns immer weiter von unserer eigentlichen Seelenessenz entfernt. Hierdurch erfahren wir Leid und Schmerz in unserem Leben.

Die Arbeit mit dem Enneagramm kann uns dabei helfen, diese falschen Muster aufzudecken und immer mehr zu unserer Seelenessenz zurückzukehren.

Des Weiteren beschreibt das Enneagramm auch Bewegungen in Streßsituationen und bei "positiver" Entwicklung und bietet damit Unterstützung zur persönlichen Weiterentwicklung und Hilfe in Krisensituationen.

Wir erhalten ein besseres Verständnis für uns selbst und können unsere blinden Flecken aufdecken. Hierdurch wird es uns ermöglicht, durch "unser" individuelles Tor zu treten und sich der wahren Absicht unseres Herzens und unseres Da-Seins anzunähern.

Ein Enneagramm-Coaching kann auf unterschiedlichen Ebenen angewendet werden:

1. Zum Erkennen der eigenen Enneagramm-Fixierung; Hierdurch nähern wir uns immer mehr der authentischen Entfaltung der Persönlichkeit und können erkennen, was die ursprüngliche Heilige Idee hinter den Konditionierungen war.

2. als Krisenwerkzeug: Sie befinden sich in einer schwierigen Situation oder beschäftigen sich intensiv mit einem gegenwärtigen Thema und wollen gerne wissen, wie die nächsten Schritte aussehen könnten. Hier kann das Enneagramm Hinweise liefern.

3. zur Aufdeckung unserer blinden Flecke: Was sind meine Fallen, in die ich immer wieder tappe? Welches Thema in mir liegt dem zu Grunde?

4. zur Mobilisierung spiritueller Grundkräfte. Welches Potenzial steht mir zur Verfügung? Wie sieht meine Lebensaufgabe aus?

Punkt 3 und 4 können nur durchgeführt werden, wenn die zentrale Enneagramm-Fixierung bereits bekannt ist. Ansonsten ist es notwendig, dieses erstmal herauszufinden.

Ein Enneagramm-Coaching zu einem bestimmten Thema (Punkt 2) kann auch ohne Kenntnis der eigenen Fixierung durchgeführt werden.


<- zurück zur Methodenübersicht

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü