Tibetan Tantric SOMA® - Heilpraxis Nirdosha Sandra Giese

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Tibetan Tantric SOMA®

Mein Angebot > Methoden
 

Tibetan Tantric SOMA®


 
TEK.jpg
 

Das Tibetan Tantric SOMA® ist eine sehr tiefgreifende, am Körper ansetzende Heilarbeit, die physische, emotionale, mentale und spirituelle Symptome durch Transformation umfassend heilt und in ihre Essenz zurückführt, damit unser wahres Wesen aufscheinen kann.

Unser wahres Wesen trägt 24 essenzielle Aspekte in sich, die verschiedene Seelenqualitäten ins Leben bringen.


Es gibt z.B. den Essenzaspekt Stärke, Essenzaspekt Lebendigkeit, Essenzaspekt Klarheit, Essenzaspekt Stabilität und Sicherheit, usw.

Häufig sind diese Essenzaspekte durch Konzepte, Muster, Ängste etc. in ihrer natürlichen Schwingung gestört, so dass sie sich nicht frei ausdrücken können. Es kommt zu Disharmonie und zur Entfremdung vom ursprünglichen Potenzial. Daraus resultieren physische, psychische und spirituelle Störungen.

Ist z.B. der EA Stabilität und Sicherheit in seiner Frequenz gestört, kann sich dies in Form von einer inneren Unsicherheit, Schuldgefühlen, Angst vor Veränderung oder auch Depression zeigen. Auch Erkrankungen an der Leber können auf eine Störung in diesem EA hinweisen, denn dies ist das zugehörige körperliche Organ.


Die Arbeit mit dem Tibetan Tantric SOMA® bewirkt eine grundlegende Reinigung und Klärung des gesamten Nervensystems. Darüberhinaus kann es einen tiefgehenden Heilungs- und einen sehr sanften natürlichen und meditativen Selbsterkennungsprozess in Gang setzen.

Durch die Arbeit mit der Kundalini-Energie, der spirituellen Lebenskraft, die jedem Menschen innewohnt, und dem Pulsschlag des Herzens, lösen sich Blockaden im Energiefluss Ihres Nervensystems auf, während Sie in eine tiefe Entspannung und ein waches Gewahrsein geführt werden. Dabei finden die Essenzaspekte zu ihrer natürlichen, "heilen" Frequenz zurück.

Die Arbeit geschieht durch bewusste Berührung und sanften Druck an bestimmten Energiepunkten des Körpers. An diesen werden sowohl physische als auch energetische Blockaden gelöst. Der Körper entspannt sich und greift auf seine Selbstheilungskräfte zurück. Es kann zu Korrekturen im organischen Krankheitsgeschehen kommen, wodurch physische Heilung möglich ist. Gedanken, leiderzeugende Emotionen und Muster lösen sich und werden in authentische Gefühle zurückverwandelt.

Die Arbeit mit dem Tibetan Tantric SOMA® klärt und (er-)löst Ihre persönliche Geschichte mit Ihren karmischen Verstrickungen und Verknotungen und verhilft Ihnen, zu einem natürlichen, authentischen Sein.




Bei dem Tibetan Tantric SOMA werden bestimmte Energiepunkte durch Berührung und das sogenannte "Pulsen" aktiviert. Hierbei kommen Hände und auch die Füße zum Einsatz.



<- zurück zur Methodenübersicht


Hinweis: Laut aktueller Rechtsprechung bin ich gesetzlich dazu verpflichtet,  darauf aufmerksam zu machen, dass es sich bei den Therapieverfahren auf dieser Homepage um nicht wissenschaftlich/schulmedizinisch anerkannte/bewiesene Verfahren handelt und somit auch die Wirksamkeit wissenschaftlich/schulmedizinisch nicht bewiesen ist. (siehe auch:  Berufspolitik)

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü